Bilder Biographie

was bleibt
unsere Liebe
unsere Sehnsucht
endlose Traurigkeit
unvergessliche Jahre
kostbare Erinnerungen



Danksagung

Unserem Sohn Sven für die Einrichtung eines Kondolenzbuches im Internet. Hierdurch haben viele, vor allem junge Menschen, aus der ganzen Welt die Möglichkeit uns ihr Mitgefühl auszudrücken. Es tut gut zu erfahren bei wie vielen Menschen Tim geschätzt und geliebt war. Tim`s Kajakfreunden, die nicht aufgehört haben nach ihm zu suchen bis sie ihn gefunden haben. Unseren Familien und Freunden, die uns durch diese schlimme Zeit begleiten, vor allem liebe Sabine und Rüdiger, liebe Marita und Gerd. Wir sind dankbar, dass es Euch gibt. Den Vorgesetzten und Mitarbeitern der Sozialstation Augsburg-Mitte für die Gestaltung des Gottesdienstes in Augsburg. Für die lieben Worte seiner Kollegen und der herzlichen Verabschiedung durch Pastor Ratzinger. Allen die in Augsburg an diesem Gottesdienst teilgenommen haben. Eure Tränen haben uns sehr bewegt.
Pfarrer Henrich und Pastor Eiden für die gemeinsame Gestaltung der Beerdigung sowie guten Gesprächen. Allen Freunden und Schulkameraden von Tim und der unendlich großen Anteilnahme auf seinem letzten Weg. Euch allen herzlichen Dank für Worte, Gesten, Umarmungen sowie Blumenspenden.

Deine Eltern Marie und Hajo
Traben-Trarbach und Augsburg im November 2007


 
Du warst wie der Fels auf deinem Grab,
standhaft, natürlich, liebevoll geformt, nicht immer bequem.
Kein Wind hätte dich umgehauen,
doch eine Welle hat dich einfach mitgenommen.

Wir können das Endgültige immer noch nicht fassen.
In unseren Herzen warst du immer und wirst du immer sein,
doch im Arm halten wir dich nicht mehr – nie mehr.


Wir vermissen dich unendlich!


Eintrag schreiben [] [1]-[2]-(3)-[4]-[5]-[6]-[7] [] [»] Eintrag schreiben
Gerald 06.10.2015 16:23
Hallo Hajo, Marie und Sven,

wir denken an Euch und können nur im Ansatz nachvollziehen wie schwer die Zeit für Euch immer bleiben wird. Die Zeit wird die Wunde niemals heilen bei einem so grossen Verlust. Wir wünschen Euch und Timm alles Liebe

Gerald Petra Paula Lente
B E-B 04.10.2015 21:47
Lieber Tim,
meine Gedanken kreisen heute schon den ganzen Tag bei dir!
8 jahre sind es inzwischen und irgendwie ist der 4.10. jedes Jahr für mich bald schlimmer als der 2.5. .
Es ist und bleibt einfach unbegreiflich!

Pass auf deine Lieben auf und grüß meine Mama!
BEB
Mama 04.10.2015 11:06
Lieber Tim, wir vermissen dich unendlich. Es gibt keine Zeit, die die Wunden heilt. Es gibt nur Zeiten, in denen wir noch immer nicht glauben können, dass du nicht mehr bei uns bist. Unsere Sehnsucht und unsere Liebe werden niemals aufhören. Unsere Gedanken sind jeden Tag bei dir. Deine Mama
Nico 21.09.2015 10:55
mensch timmi. schon wieder beginnt
diese zeit in der alle tage lang eine
Nachricht kommt ob man sich bei der
sickline sieht. es herbstelt quasi. und
die damit verbundenen Erinnerungen an
deinen Unfall machen mir jedes Jahr
wieder zu schaffen. ich war tatsächlich
seitdem nicht mehr in diesem tal. es hat
für mich jeden reiz verloren dort
paddeln zu gehen. aber ich erinnere
mich gerne an die tollen Wochenenden
die wir dort mit frank, claus und dem
Dicken verbracht haben. es waren die
besten sommerwochenenden meines
lebens und ich bin unendlich froh das
du dabei warst.

von zeit zu zeit öffne ich hier meinen
bildordner namens "Tim" und schwelge
in Erinnerungen. an das kleine Weinfest
das wir veranstaltet haben als wir vom
unteren cannobino gekommen sind. es
fing an zu schiffen und der hölzel hat
vor lauter Amore vergessen den
Autoschlüssel am camp zu lassen. also
machten wir das beste daraus,
drückten mit den fingern einen korken
in die flasche eines weines deiner Eltern
und liessen uns voll laufen! :-D war das
ein spass. der frank machte auf britney
spears und ich hatte am tag danach
den Kater meines Lebens. irre.

oder als wir 3, also frank du und ich, als
team beim teva-rennen angetreten sind.
wir waren so siegessicher, und ich bin
sicher wir hätten auch gewonnen, aber
frank hat nur mist gebaut... Paddel
verloren auf der egua... oder den Zonk
in tor 3 eingefahren beim Slalom...was
haben wir gelacht... und der Schäftlein
hat geschimpft wie ein rohrspatz!!!
hahaha

naja, wir sind fast alle ein wenig ruhiger
geworden. ich hab mich derweil auch
vermehrt! ;-) unsere Tochter wird im
november schon 2. Nina war schon 2x
mit Mirjam und mir auf Korsika und wird
fleissig in die Welt der Paddler
eingebunden. eine schöne zeit sage ich
dir, anders, aber unglaublich schön!

manchmal, wenn ich eines der wenigen
Wochenenden zeit zum paddeln habe
erwische ich mich dabei wie ich
überlege wen ich alles anrufen könnte.
und immer wieder stolpere ich dabei
über deine handynummer. die ist
tatsächlich noch immer gespeichert. ich
bringe es einfach nicht übers herz sie
zu löschen. und dann stelle ich mir vor
wie es wäre ein Revival zu starten. im
Tessin, im Ötztal, an der soca. es wäre
ein Riesen spass.

nun ja, ich werde ich nun wieder ein
wenig an die Arbeit machen. hau rein
alter, ich vermisse dich...

Nico
S.W. 20.09.2015 14:24
Ich vermisse dich sehr. Am Donnerstag ist Mats Tim ein Jahr alt geworden. DU wärst so ein stolzer Onkel geworden...
HEIDI LAMPRECHT 25.06.2015 08:04
Hallo Tim!Eben fahren deine Etern von uns aus Schweden wieder nach Hause Wirhaben eine schöne Zeit miteinander verlebt.viel mit und von dir gesprochen . Vielleicht hast du uns am Grillfeuer gesehen ?
Liebe gruesse von uns allen aus Schweden .Heidi
Markus 28.04.2015 16:22
Du wirst vermisst und ich hoffe wir sehen uns im nächsten leben wieder!
Mama 27.04.2015 09:38
Lieber Tim, gestern haben wir die Taufe von Mats, Tim gefeiert. Du hast gefehlt!! Sicher wärst du Mats Patenonkel geworden. Er ist so ein lieber Kerl. Er würde dir gefallen. Sie ihm ein guter Schutzengel. Pass immer auf ihn auf. Begleite ihn und seine Eltern durch ihr weiteres Leben. Ich vermisse dich - in Liebe Mama
Kristina kerstan 22.04.2015 14:27
Tim ich denke immernoch oft an dich.
Du fehlst!!
B E-B 01.04.2015 16:23
Lieber Tim,
In letzter Zeit muss ich viel an dich
denken! Und das hat mich veranlasst
nochmal auf diese Seite zu schauen
und da muss ich lesen, dass auch
Josch schon zu dir gekommen ist?!?
Wolltest du mich darauf aufmerksam
machen?.....
Pass auf deine Eltern, deinen Bruder
und seine Familie auf!
Grüß bitte meine Mama ganz lieb!
Bis bald,
Bastienne
Mama 03.02.2015 19:15
Lieber Tim, wenn es einen Himmel gibt, dann hast du Josch ja schon getroffen. Wir sind alle sehr traurig. Er hat dir und nach deinen Tod uns allen sehr geholfen und uns beigestanden. Jetzt ist er selber tot. Viel zu früh !!! Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei ihm, bei Ruth und den Kindern. Es gibt nicht wirklich Worte, die trösten können. Ruhe in Frieden lieber Freund.
Mama 01.01.2015 18:24
Schon wieder hat ein neues Jahr begonnen. ohne dich....Wie schon seit 7 Jahren habe ich auf deinen Anruf um 24.00 gewartet. Vergebens ! Wir gehen ins nächste Jahr mit einem kleinen Enkel. Sein Lächeln macht uns so glücklich. Bitte sei ihm ein guter Schutzengel. Pass gut auf ihn und seine Eltern auf. Dieses Glück hast du leider nicht erleben dürfen - und das ist es, was uns bei Mats Lächeln dann auch wieder traurig macht.
Sven 28.12.2014 08:36
du fehlst...
Mama 25.12.2014 12:06
Lieber Tim, schon wieder ist Weihnachten. Wir waren an Heiligabend bei Sven, Sandra und dem kleinen Mats. Wie sehr hätte ich dir dieses Glück auch gewünscht. Du fehlst uns allen so sehr
Nicole 15.10.2014 16:43
Mein lieber Timi,
heute ist wieder so ein Tag an dem du
ganz besonders fehlst!
Im Herzen bei dir!
[] [1]-[2]-(3)-[4]-[5]-[6]-[7] [] [»]